HOCHWERTIGE FFP2 MASKEN

FFP2 Maske CE 2163 zertifiziert & mit Bestnote im aktuellen PALAS Masken Test.


Unsere FFP2 Masken sind 5-lagig und besitzen ein vollständiges CE Zertifikat eines Notified Bodies. Alle diese Bestandteile haben die notwendigen Tests bestanden.
Sie besitzen deshalb ein Zertifikat für die Norm EN 149:2001 + A1:2009. Sie sind zugelassen als Persönliche Schutzausrüstung (PSA) nach den Regelungen der (EU) 2016/425 Annex 9. 


--> Aus welchen Komponenten sind unsere FFP2-Atemschutz-Masken aufgebaut? 

Unsere Premium Atemschutz-Masken sind für einen erhöhten Schutz aufgebaut. Diese besitzen nicht wie teilweise üblich 3 Lagen, sondern sind 5-lagig aus hochqualitativen Werkstoffen.
2 Lagen sind aus hochwertigen Spinnvlies-Stoffen gefertigt, 2 Lagen aus schmelz geblasenem Vliesstoff und eine Lage aus sogenannter Heat Air Cotton. Diese spezielle Kombination von
Werkstoffen führt zu einem Filtereffekt (PFE) von mindestens 94% und erfüllt somit die Norm EN149:2001+A1:2009.




                                                                        

 

 

Alle unsere Atemschutzmasken FFP2 sind einzeln hygienisch in transparenter Folie verschweißt. So können beim Öffnen einer Packung z. B. nicht versehentlich andere Objekte

berührt / infiziert / verschmutzt werden. Dazu können die Schutzmasken nach Benutzung erneut hygienisch verpackt werden.

Benutzte, evtl. infizierte Masken dürfen keinesfalls einfach in die Hosentasche oder Handtasche gesteckt werden und dann so evtl. wiederverwendet werden. 
Es besteht höchste Gefahr, so Viren oder Keime zu verteilen.

Diese geraten im schlimmsten Falle auf die Innenseite der Maske. Die wieder benutzbare Einzelverpackung unsere Schutzmasken schafft Abhilfe für dieses Problem. 

Diese Maske besitzt flexible Ohr-Schlaufen zum korrekten Aufsetzen. Somit lässt sich die Maske längere Zeit angenehm tragen.  

Es handelt sich um eine Einmal-Maske, die durch Ihre hervorragende Passform und den verstellbaren Nasenclip einen hohen Tragekomfort bietet.

 

 

--> Atemschutzmaske FFP2 getestet durch PALAS.

 



--> Ständige Qualitäts-Kontrollen durch Schutzmasken Tests beim unabhängigen, deutschen Institut Palas

Um ständig höchsten Qualitäts-Ansprüchen zu genügen, prüft PALAS unsere FFP2 Masken zusätzlich zu den vorhandenen CE2163 Zertifikaten. 

PALAS produziert Testgeräte für FFP Masken. Es liefert diese weltweit an renommierteste Institute. PALAS ist Experte für Aerosol-Technologie.
Er ist führender Entwickler und Hersteller von hochpräzisen Geräten. Er hat bereits über tausend Schutzmasken für Maskenhersteller, Apotheken, Krankenhäuser,
Ärzte, Firmen & TV-Redaktionen getestet und bewertet.


--> Unsere Masken haben bei diesen Tests hervorragende Ergebnisse erzielt!